Home > Über uns > News > Hausratversicherung – die Versicherungssumme

Hausratversicherung – was  muss ich bei der Bestimmung der Versicherungssumme beachten

19.05.2017

Hausratversicherungung_Versicherungssumme_header_smile_direct_versicherungen 

Viele haben eine, jeder sollte eine besitzen und die meisten kümmern sich einmal abgeschlossen nicht mehr darum. Die Rede ist von der Hausratversicherung.  Die Bestimmung des Wertes unseres Hab und Guts stellt oft eine Herausforderung dar. Dazukommen Hausratversicherungs-Verträge die vor Jahren abgeschlossen wurden und nie wieder auf Ihre Aktualität geprüft wurden. Hier erfahren Sie, was Sie bei der Bestimmung der Versicherungssumme Ihrer Hausratversicherung beachten müssen und wo Gefahren lauern.

Wie wähle ich meine Versicherungssumme aus

Bei smile.direct haben Sie die Möglichkeit, direkt die Versicherungssumme Ihrer Hausratversicherung im Prämienrechner anzugeben. Zusätzlich können wir aufgrund unserer Erfahrung und anhand von gewissen Antworten auf Fragen wie Anzahl Zimmer, Anzahl Personen im Haushalt oder den Einrichtungsstandard  einen Hausratversicherungssumme-Vorschlag berechnen (im Prämienrechner beim Punkt „Versicherungssumme Hausrat“ die Auswahlmöglichkeit „Nach Einrichtung“ anklicken).

Was muss ich beachten?

Wichtig ist, dass die Versicherungssumme der Hausratversicherung dem Neuwert des Hausrates entspricht. Das heisst konkret, bei einem Totalschaden müsste mit der Auszahlung dieser Versicherungssumme der ganze Hausrat wiederbeschafft werden können.

Natürlich ist bei der Bestimmung der Hausratversicherungs-Summe essenziell, dass nichts vergessen geht. Vor allem beim Inhalt des Kleiderschrankes oder bei den Sportgeräten im Keller wird fälschlicherweise mit zu niedrigen Summen gerechnet.

Wann sollte man die Deckung anpassen?

Es ist empfehlenswert, alle paar Jahre einen Hausratversicherungssummen-Check zu machen. Wurden grössere Akquisitionen getätigt oder wurde was verkauft oder entsorgt, sollte die Summe dementsprechend angepasst werden. 
Ein Umzug könnte ebenfalls relevant für die Versicherungssumme sein. Eine kleinere respektive grössere Wohnung oder die Zusammenführung zweier Haushalte können ein Grund sein, die Hausratversicherungssumme anzupassen.

Was passiert, wenn meine Versicherungssumme nicht korrekt angegeben wurde

Bei den meisten Hausratversicherungs-Gesellschaften kommt die sogenannte „Unterversicherungsklausel“ zum Zug. Anhand eines Beispiels soll dies kurz erläutert werden:
Vereinbarte Versicherungssumme: CHF 50‘000
Tatsächlicher Wert des Hausrates: CHF 100‘000
Der Hausrat ist um 50% unterversichert. Bei einem Teilschaden von beispielsweise CHF 20‘000 wird die Versicherungsgesellschaft – aufgrund der 50 prozentigen Unterversicherung – maximal CHF 10‘000 bezahlen (50% von CHF 20‘000).
Bei smile.direct gibt es keine Unterversicherungsklausel. Wir verzichten auf die Ermittlung einer möglichen Unterversicherung.

Hausratversicherungung_Versicherungssumme_grafik_smile_direct_versicherungen

Wie kann ich meine Versicherungssumme anpassen?

Eine Anpassung der Versicherungssumme können Sie uns einfach und bequem via Online-Formular bekannt geben. 

Es gelten ausschliesslich die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Haushaltversicherung smile.home

Mehr Informationen zur Hausratversicherungg  smile.home finden Sie hier.