Home > Über uns > News > Persönliche Effekten

Im Fahrzeug mitgeführte Sachen richtig versichern – Ihre Autoversicherung

12.12.2016

Ob Sporttasche, Koffer oder iPhone. Tagtäglich führen wir Dutzende Gegenstände in unserem Fahrzeug mit. Hier erfahren Sie, wie Sie die mitgeführten Sachen optimal in Ihrer Autoversicherung einschliessen.


Diese Autoversicherungs-Deckung kommt zum Zuge, wenn Ihre Gegenstände beschädigt oder zerstört werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Schaden durch ein versichertes Kaskoereignis (z.B. Kollision, Feuer, Diebstahl) entstanden ist.

Persönliche_Effekte_Autoversicherung_smile_direct
Werden mitgeführte Sachen aus dem vollständig abgeschlossenen Fahrzeug gestohlen, deckt die Zusatzdeckung Ihrer Autoversicherung den entstandenen Schaden.
Tipp: Es kann sein, dass der Diebstahl von im Fahrzeug mitgeführten Sachen bereits in Ihrer Haushaltversicherung mitversichert ist.

Bei der Autoversicherung von smile.direct haben Sie die Möglichkeit, den Deckungsumfang der mitgeführten Sachen (persönliche Effekten) individuell zu wählen. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Autoversicherung entweder eine Teil- oder eine Vollkaskodeckung beinhaltet.  Folgende Deckungsmöglichkeiten haben Sie zur Auswahl:

  • Silver CHF 2‘000: Ihre persönlichen Effekten sind in Ihrer Autoversicherung bei Verlust oder Beschädigung bis zu CHF 2‘000 versichert
  • Gold CHF 2‘000: Zusätzlich zur silver-Variante sind auch elektronische Geräte in Ihrer Autoversicherung mitversichert.  


Mehr Informationen zur Autoversicherung smile.car finden Sie hier