smile.legal Rechtsschutzversicherung

Prämie berechnen

 

smile.legal: Ihre Rechtschutzversicherung

Rechtsstreitigkeiten sind kompliziert, teuer, mühsam und können jeden treffen. Wir können Sie zwar nicht vor rechtlichen Auseinandersetzungen schützen, wohl aber vor deren Folgen. Wir sind in jedem (Gerichts-)Fall auf Ihrer Seite und sorgen dafür, dass Sie schnell, einfach und günstig zu Ihrem Recht kommen.


Davon profitieren Sie

  • 1 Jahresverträge
  • Freie Wahl des Rechtsanwalts
  • 10 % Internet-Rabatt

Was erwarten Sie von einer Rechtschutzversicherung?

Ob im Privatrecht oder im Verkehrsrecht: Mit der Rechtschutzversicherung smile.legal bekommen Sie eine Versicherungslösung für Einzelpersonen und Familien. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Deckungen und entscheiden, welches Paket besser zu Ihnen passt.
    Der Kombinierer
"Ich will ganzheitlichen Schutz und gute Leistungen." 
Der Anspruchsvolle
"Ich will höchsten Schutz und lückenlose Deckungen."
Pakete

clever

premium

   
  • Freie Wahl des Rechtsanwalts
  • Übernahme der Anwalts-, Gerichts- und Verfahrenskosten
  • Unterstützung sowohl bei Anklage als auch Verteidigung
  • Beratungsrechtsschutz
Wer ist versichert? Als Familie gelten die folgenden Personen, sofern diese im gleichen Haushalt wohnen:<ul><li>der Ehegatte oder nicht verheiratete Lebenspartner</li><li>die Eltern des Ehegatten oder Lebenspartners</li><li>ledige Kinder (inklusive Adoptiv-, Pflege-, Stief- oder Enkelkinder) des Versicherungsnehmers, Ehegatten oder Lebenspartners</li><li>unmündige Personen</li></ul> Entweder der Versicherungsnehmer alleine (Einzelversicherung), oder der Versicherungsnehmer und seine Familie (Familienversicherung)
Versicherte Kosten (Auswahl) Silver:
  • Wahrnehmung der rechtlichen Interessen durch Rechtsdienst
  • Kosten von Rechtsanwälten und Experten
Gold:
  • Zusätzliche Kosten für notwendiges Erscheinen vor ausländischem Gericht
  • Zusätzlich allfällige Übersetzungskosten
Geltungsbereiche Silver:
  • Europa
Gold:
  • Weltweit
Versicherungssummen Silver:
  • Schweiz bis CHF 250'000
  • Europa bis CHF 30'000
Gold:
  • Europa bis CHF 300'000
  • Weltweit bis CHF 30'000
Verkehrsrechtsschutz   Der Verkehrsrechtsschutz schützt Ihre Rechte als Halter, Lenker und Mieter von Motorfahrzeugen, sowie als Fussgänger, Velofahrer, Mofalenker und Passagier jeglichen Transportmittels.
Versicherte Rechtsfälle (Beispiele)   Silver:
  • Geltendmachung von ausservertraglichem Schadenersatz im Zusammenhang mit Körper- oder Sachschäden
  • Strafverfahren gegen eine versicherte Person
  • Rechtsstreitigkeiten mit einer Versicherung, Krankenkasse oder Pensionskasse
Gold:
  • Zusätzlich Rechtsstreitigkeiten aus obligationenrechtlichen Verträgen in Zusammenhang mit versicherten Fahrzeugen
Privatrechtsschutz Der Privatrechtschutz schützt Ihre Rechte als Arbeitnehmer, Mieter, Patient, Konsument von Waren und Dienstleistungen sowie als Privatperson im Allgemeinen.
Versicherte Rechtsfälle (Auswahl)
  Silver:
  • Rechtsstreitigkeiten mit der Versicherung oder Krankenkasse
  • als Mieter gegenüber dem Vermieter
  • als Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber
Gold:
  • zusätzlicher Schutz bei Rechtsstreitigkeiten als Vermieter gegenüber dem Mieter
  • zusätzlicher Internet-Rechtsschutz
  • zusätzlich Verfahren des öffentlichen Bau- und Planungsrechts
Wir empfehlen Ihnen das Paket
clever
premium
Erfahren Sie mehr zu unseren Leistungen unter „Mehr Details“

icon_sparen_164x123

10% Internet-Rabatt

smile.direct belohnt Online-Kunden: Wenn Sie Ihre Versicherung direkt über unsere Website abschliessen, profitieren Sie von einem dauerhaften 10% Internet-Rabatt.

icon_immerda_164x123

smile.direct ist immer für Sie da

Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und lesen, was unsere Kunden über smile.direct schreiben.

star filled star filled star filled star filled star unfilled
Pascal Widmer, Zürich

"Schnell, kompetent und freundlich. Genau diese Dinge machen eine gute Versicherung aus."

star filled star filled star filled star filled star filled
Regula Fritz, Luzern

"Super Leistung zu einem fairen Preis. Das hat mich überzeugt."

 


icon_FAQ_164x123

Sie fragen, wir antworten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um smile.legal: von A wie Anwaltskosten bis Z wie Zivilrecht.

Alle Fragen lesen

Unsere Rechtsschutzversicherung smile.legal im Detail

Ob im privatrechtlichen Bereich oder im Strassenverkehr: smile.legal ist immer auf Ihrer Seite. Damit mühselige Rechtsstreitigkeiten schnell und schmerzlos abgehakt werden können, sorgen wir dafür, dass Sie zu Ihrem Recht kommen. Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Leistungen im Detail.

Verkehrsrechtsschutz

  • Was ist Verkehrsrechtsschutz?
    Der Verkehrsrechtsschutz schützt Ihre Rechte als Halter, Lenker und Mieter von Motorfahrzeugen, sowie als Fussgänger, Velofahrer, Mofalenker und Passagier jeglichen Transportmittels. 

    Zum Beispiel:
    • Sie fahren mit dem Auto auf der Hauptstrasse. Ein Autolenker fährt plötzlich aus einer Nebenstrasse heraus und kollidiert seitlich mit unserem Versicherten. Es entsteht erheblicher Schaden am Fahrzeug. Sie fordern Schadenersatz. Die Gegenpartei behauptet, dass Sie den Blinker gestellt haben zum Abbiegen. Die Haftpflichtversicherung will deshalb nicht den vollen Schaden übernehmen. 
    • Sie fahren ein Motorrad. Bei einer Kreuzung schneiden Sie einem Vortrittsberechtigten Lenker den Weg ab. Es kommt zum Unfall mit Sachschaden und Verletzten. Gegen Sie wird ein Strafverfahren eröffnet. 
    • Sie kaufen ein Occasions-Fahrzeug. Der Verkäufer versichert Ihnen, es sei unfallfrei. Nach einem Monat steht das Fahrzeug still und Sie müssen es in die nächste Garage abschleppen lassen. Es stellt sich heraus, dass es sich um ein Unfallfahrzeug handelt. Der Verkäufer streitet es ab.
  • Was ist bei smile.legal enthalten?
    Strafverfahren, Administrativverfahren, Rechtsstreitigkeiten mit einer Versicherung oder Krankenkasse, Geltendmachung von ausservertraglichem Schadenersatz, Beratungsrechtsschutz in allen Rechtsstreitigkeiten 
    • silver: gilt innerhalb Europas. Innerhalb der Schweiz bis CHF 250‘000, restliches Europa CHF 30‘000
    • gold: gilt weltweit. Innerhalb Europas inkl. Schweiz bis CHF 300'000, ausserhalb Europas maximal CHF 30‘000

  • Versicherte Kosten

    Die versicherten Kosten sind jene Kosten, die durch die Verkehrsrechtschutzversicherung abgedeckt sind.

     

     Versicherte Kosten silver:

    • Wahrnehmung der rechtlichen Interessen durch Rechtsdienst
    • Kosten von Rechtsanwälten und Experten
    • Verfahrens- und Gerichtskosten
    • Prozessentschädigungen an die Gegenpartei
    • Strafkautionen

     

     Versicherte Kosten gold:

    • Zusätzlich Kosten für notwendiges Erscheinen vor ausländischem Gericht
    • allfällige Übersetzungskosten
  • Versicherte Rechtsfälle

    Die versicherten Rechtsfälle sind jene Rechtsfälle, bei denen Sie die Verkehrsrechtschutzversicherung in Anspruch nehmen können.

     Versicherte Rechtsfälle silver:

    • Rechtsstreitigkeiten mit einer Versicherung oder Krankenkasse
    • Verfahren mit Steuerbehörden betreffend Motorfahrzeugsteuern
    • Geltendmachung von ausservertraglichem Schadenersatz in Zusammenhang mit Körper- oder Sachschäden
    • Strafverfahren
    • Administrativverfahren
    • Beratungsrechtsschutz in allen Rechtsstreitigkeiten

     

     Versicherte Rechtsfälle gold:

    • Zusätzlich Kosten für notwendiges Erscheinen vor ausländischem Gericht
    • allfällige Übersetzungskosten

Privatrechtsschutz

  • Was ist der Privatrechtsschutz?

    Die Privatrechtsschutzversicherung deckt Ihre Kosten bei privatrechtlichen Gerichtsverfahren.

    Zum Beispiel:

    • Sie stellen Schimmel in der Wohnung fest. Der Vermieter meint, es müsse nur richtig gelüftet werden und macht keine Anstalten, etwas gegen den Schimmel zu unternehmen.
    • Sie erhalten wegen schlechter Wirtschaftslage die Kündigung. Bei der Auszahlung des letzten Lohnes will der Arbeitgeber die Überstunden nicht auszahlen.
  • Was ist bei smile.legal enthalten?
    • Geltendmachung von ausservertraglichem Schadenersatz, Strafverfahren, Administrativverfahren, Rechtsstreitigkeiten mit der Versicherung oder Krankenkasse, als Mieter gegenüber dem Vermieter, als Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber 
    • silver: Gilt innerhalb Europas. Innerhalb der Schweiz bis CHF 250‘000, restliches Europa CHF 30‘000
    • gold: gilt weltweit. Innerhalb Europas inkl. Schweiz bis CHF 300'000, ausserhalb Europas maximal CHF 30‘000 
  • Spezialfälle

    Besondere Bestimmungen gelten in den folgenden Spezialfällen:

    • bei Verfahren aus übrigen obligationenrechtlichen Verträgen
    • bei zivilrechtlichen Streitigkeiten mit Nachbarn (silver: 1 Beratung pro Jahr bis max. CHF 500, gold: CHF 3‘000)
    • Streitigkeiten betreffend Eigentum
    • beschränkte dingliche Rechten oder Besitz (silver: CHF 500, gold: CHF 3‘000)
    • bei Rechtsstreitigkeiten als Vermieter gegenüber dem Mieter (silver: nicht versichert, gold: CHF 3‘000)
    • Internet-Rechtsschutz (silver: nicht versichert, gold: CHF 3‘000)
    • Beratungsrechtsschutz in allen übrigen Rechtsstreitigkeiten (silver und gold: 1 Beratung pro Jahr bis max. CHF 500)
  • Versicherte Kosten

    Die versicherten Kosten sind jene Kosten, die durch die Privatrechtschutzversicherung abgedeckt sind.

     

    Versicherte Kosten silver:

    • Wahrnehmung der rechtlichen Interessen durch Rechtsdienst
    • Kosten von Rechtsanwälten oder Experten
    • Verfahrens- und Gerichtskosten
    • Prozessentschädigungen an die Gegenpartei
    • Strafkautionen

     

     Versicherte Kosten gold:

    • Zusätzlich Kosten für notwendiges Erscheinen vor ausländischem Gericht
    • allfällige Übersetzungskosten

     

  • Versicherte Rechtsfälle

    Die versicherten Rechtsfälle sind jene Rechtsfälle, bei denen Sie die Privatrechtschutzversicherung in Anspruch nehmen können.

     

     Versicherte Rechtsfälle silver:

    • Rechtsstreitigkeiten mit der Versicherung oder Krankenkasse
    • Als Mieter gegenüber dem Vermieter
    • Als Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber
    • Strafverfahren
    • Bei Verfahren aus übrigen obligationenrechtlichen Verträgen
    • Bei zivilrechtlichen Streitigkeiten mit Nachbarn
    • Streitigkeiten betreffend Eigentum
    • Beschränkte dingliche Rechte oder Besitz
    • Geltendmachung von ausservertraglichem Schadenersatz
    • Beratungsrechtsschutz in allen Rechtsstreitigkeiten

     

     Versicherte Rechtsfälle gold:

    • Alle Leistungen, die auch im Bündel silver enthalten sind
    • Zusätzlicher Schutz bei Rechtsstreitigkeiten als Vermieter gegenüber dem Mieter
    • Internet-Rechtsschutz
    • Verfahren des öffentlichen Bau- und Planungsrechts
    • Rechtsstreitigkeiten aus übrigen obligationenrechtlichen Verträgen (inkl. Bau, Umbau, Abbruch)
  • Versicherungssummen

    Versicherungssummen silver:
     Die Privatrechtschutzversicherung smile.legal übernimmt in den folgenden Fällen die Bezahlung der anfallenden Kosten in Höhe von bis zu CHF 250'000 (bei Rechtsfällen in der Schweiz) und bis zu CHF 30'000 (bei Rechtsfällen in Europa):

    • Rechtsstreitigkeiten mit der Versicherung oder Krankenkasse
    • Als Mieter gegenüber dem Vermieter
    • Als Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber
    • Strafverfahren
    • Administrativverfahren
    • Bei Verfahren aus übrigen obligationenrechtlichen Verträgen
    • Geltendmachung von ausservertraglichem Schadenersatz
    • Kosten von Rechtsanwälten und Experten
    • Verfahrens- und Gerichtskosten
    • Prozessentschädigungen an die Gegenpartei
    • Strafkautionen

     Bei den folgenden Fällen werden anfallende Kosten von bis zu CHF 500 in der Schweiz und in Europa getragen:

         
    • Streitigkeiten betreffend Eigentum
    • Beschränkte dingliche Rechte oder Besitz
    • Beratungsrechtsschutz in sonstigen Rechtsstreitigkeiten

     Versicherungssummen gold:
     Die Rechtschutzversicherung smile.legal übernimmt in den folgenden Fällen die Bezahlung der anfallenden Kosten in Höhe von bis zu CHF 300'000 (bei Rechtsfällen in der Schweiz) und bis zu CHF 30'000 (bei Rechtsfällen weltweit):

    • Alle Leistungen, die auch im Bündel silver enthalten sind

     Bei den folgenden Fällen werden anfallende Kosten von bis zu CHF 3'000 in der Schweiz und in Europa getragen:

    • Internet-Rechtsschutz
    • Verfahren des öffentlichen Bau- und Planungsrechts
    • Rechtsstreitigkeiten aus übrigen obligationenrechtlichen Verträgen (inkl. Bau, Umbau, Abbruch)
    • Zusätzlicher Schutz bei Rechtsstreitigkeiten als Vermieter gegenüber dem Mieter
    • Zivilrechtlichen Streitigkeiten mit Nachbarn